Karibu!

Karibu!

Gut, dass du in meiner Nähe bist!

Gut, dass du in meiner Nähe bist!

Getreu dem Auftrag von der Lebensgemeinschaft der Aids-Waisen-Kinder von Itete wollen wir „ERZÄHLEN, DASS ES SIE GIBT!“
Dialog mit Itete

Dialog mit Itete

„Gut, dass du in meiner Nähe bist“ – heißt auch: gut, dass du mit mir in Dialog treten willst. Es gibt viel auszutauschen und vieles zu lernen von einander und miteinander.

Team der BLF

Jackson-Ng'ambira

Jackson Ng’ambira ist seit Herbst 2016 Projektleiter der Better Life Foundation. Er hat kurz davor seine Ausbildung als Krankenpfleger abgeschlossen. Früher war er ein BLF-Kid, hat also seine Ausbildung durch den Verein ermöglicht bekommen und will jetzt etwas davon zurückgeben. Er arbeitet mit Wolfgang Leirers Begleitung hart und intensiv an der Leitung des Projekts. Nebenbei organisiert und leitet er auch die kleine Krankenstation am Gelände, auf der alle Menschen im Projekt sowie bedürftige Personen von außerhalb versorgt werden.

 

br-donath-chihami

 

Br. Donath Chihami ist Mitbegründer der Better Life Foundation und gleichzeitig die gute Seele am Projektgelände der Nazareth-Community. Er ist ein hervorragender Koch und hat immer ein Lächeln im Gesicht. In seiner sehr spärlichen Freizeit spielt er immer wieder mit den Kindern am Gelände, am liebsten UNO.

 

 

Catherine-Thomas-Mdaba

 

Catherine Thomas Mdaba ist eine der drei Erzieherinnen der Mädchen im Internat der Bishop Mchonde Secondary School. Mit ihrem guten Englisch und ihrer herzlichen Art ist sie freundliche Ansprechstelle für alle. Untertags hilft sie Br. Donath oft beim Kochen.

 

 

castus-phares

Castus Phares arbeitet seit April 2017 Direktor der Bishop Mchonde Secondary School und hat damit große Verantwortung für die 190 Schülerinnen und Schüler.

 

 

 

 

kelvin-nganesia

 

 

Kelvin Nganesia. Seit Jänner 2017 arbeitet er im Projekt als Erzieher der Burschen im Internat der BMSS.

 

 

 

Issa-Madoma-Alifa

 

 

Issa Madoma Alifa, auch Baba Luanga (der Vater von Luanga) genannt, ist Koch und damit gemeinsam mit einigen Köchinnen für die Ernährung der 190 Schülerinnen und Schüler sowie der ca. 20 Angestellten verantwortlich.

 

 

 

theopista-lazaro-nyakota

 

 

Theopista Lazaro Nyakota. Sie arbeitet als Köchin am Gelände der Schule.

 

 

 

 

kanisia-laurenti-mahulu

 

Kanisia Laurenti Mahulu kümmert sich als eine der Erzieherinnen um die Schülerinnen der BMSS und die anderen jungen Mädchen, die am Projektgelände leben.

 

 

 

rose-makwega

 

 

Rose Makwega ist Krankenschwester und unterstützt damit Jackie in der Krankenstation. Rose ist interessiert, Englisch zu lernen und leistet auch wertvolle psychosoziale Betreuungsarbeit für die Mädchen. Früher hat sie auch als Erzieherin gearbeitet, die letzten Jahre musste sie allerdings ihre Mutter pflegen.

 

 

br-samuel-mparange

 

Br. Samuel Mparange ist der Gründer der Better Life Foundation, entwickelt sich immer mehr zur „Grauen Eminenz im Hintergrund“ und treibt nach seiner Art das Projekt kräftig weiter. Aktuell beaufsichtigt er die Arbeit auf den Reisfeldern in Jerusalem, dem landwirtschaftlichen Areal der Community, eine Fußstunde außerhalb von Itete im Kilombero-Tal gelegen.

 

 

klimakus-chahali

 

Klimakus Chahali. Der Gemeindepfarrer von Itete, der die Better Life Foundation immer wieder unterstützt, ist ein sehr fröhlicher Mensch. Er hat einige Jahre in Fohnsdorf in der Steiermark als Pfarrer gearbeitet und spricht perfekt Deutsch.